Web2Pdf – Webseiten in doXima oder doXisafe archivieren

Web2Pdf ist ein Feature mit dem man Webseiten als PDF in doXima oder doXiview archivieren kann, dazu muss man eine E-Mail an web2pdf@cib.de senden. Dabei kann man verschiedene Optionen/ Parameter festlegen wie das Weiterleiten an Empfänger oder ob das PDF zusätzlich als Anhang in der Antwortmail vorliegen soll.

Um verschiedene Optionen zu setzen muss man bestimmte Parameter im Betreff angeben:

Parametermögliche WerteFunktion
TargetdoXima;doXisafe;text;attachment

Beispiel:
Target:doxima;text
Legt fest:
– ob die Webseite als PDF in doXima abgelegt werden soll 
– ob die Webseite als PDF in doXisafe abgelegt werden soll,
– ob der extrahierte Text der Webseite in den E-Mail Text der Antwortmail übernommen werden soll
– ob das PDF zusätzlich als Anhang der Antwortmail vorliegen soll. 

Es können mehrere Optionen angegeben werden
Als Trennzeichen empfohlen ist „;“.
ReadE-Mail Adresse eines oder mehrerer Nutzer bzw. Gruppe.

Beispiel:
Read:max.mustermann@cib.de;Alle
Über diese Option kann lesender Zugriff für einzelne Nutzer oder Gruppen aus doXima für die archivierte Webseite festgelegt werden.

Write
E-Mail Adresse eines oder mehrerer Nutzer bzw. Gruppe.

Beispiel:
Write:max.mustermann@cib.de
Über diese Option können schreibender Zugriff für einzelne Nutzer oder Gruppen aus doXima für die archivierte Webseite festgelegt werden.
InformE-Mail Adresse eines oder mehrerer Nutzer.

Beispiel:
Inform:max.musterman@cib.de
Damit kann die archivierte Webseite an einen oder mehrere Empfänger weitergeleitet werden.
File<single>|<joined>|<multiple> 

Beispiel:
File:single
wird „single“ gesetzt, werden einzelne Dateien zu einer Datei zusammengefügt.
wird „joined“ gesetzt, werden einzelne Dokumente in doXima abgelegt und miteinander verknüpft.

Wenn man die bestimmten Parameter im Betreff gesetzt hat, kommt man zum Inhalt. Im Inhalt muss sich der Link zur Webseite befinden, welche man archivieren will. Man kann auch noch etwas dazuschreiben (welches nicht die Archivierung verändert). Nach dem man die E-Mail abgesendet hat, bekommt man nach kurzer Zeit eine Antwort.
Wenn man den Parameter „doxima“ angegeben hat, bekommt man in der Antwort-Mail einen Link der zu doXiview oder doXisafe führt, indem sich die archivierte Webseite befindet.

Beispiel:

Anweb2pdf@cib.de
BetreffTarget:attachment;text;doXima;doXisafe;Inform:max.mustermann@cib.de
Inhalt{webseitenlink z.B.: https://www.cib.de/}

Teile diesen Post: